Vitametik-Volpert

                                                  

Stress und seine funktionellen Störungen    

Vitametik ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode für Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem. Sie wird bei allen stress- und verspannungsbedingten Beschwerden angewandt, wie Kopfschmerzen, Nacken- und Rückenbeschwerden sowie bei vielen organischen und nervlichen Symptomatiken.

Psychischer Stress gilt mittlerweile als Hauptursache von Zivilisationskrankheiten wie Rücken- und Nackenschmerzen oder auch Kopfschmerzen. Die Stressauslöser sind oft Konflikte am Arbeitsplatz, Termindruck, Überforderung oder private Sorgen vieler Art. Diese seelischen Anspannungen übertragen sich auf die Körperhaltung – man verkrampft. Das führt zunächst zu Verspannungen im Nacken und in der weiteren Folge auch im Rücken. Nachdem zunächst häufig der Trapezmuskel und die seitliche Halsmuskulatur beeinträchtigt sind, ziehen sich in der weiteren Abfolge auch die Schulter- und Rückenmuskeln zusammen. Vitametik bietet einen ganzheit-lichen Ansatz, solche Verspannungen aufzulösen.


Nervenbahnen unter Druck

Ohne eine geeignete Behandlung versucht der Körper, diese Muskelan-spannung durch Gegenspannung oder Schonhaltung auszugleichen. Was sich als einseitige Anspannung an der Halswirbelsäule aufbaut, setzt sich analog mit wechselseitiger Gegenspannung über die Brustwirbelsäule zur Lendenwirbelsäule fort. Verspannung bedeutet gleichzeitig Druck auf Nervenbahnen. 3.000 bis 5.000 Rezeptoren je Gramm Gewebe im Bereich des Nackens registrieren selbst kleinste Spannungen. Schon die gestörte Nervenimpulsversorgung des Nackens ist folgenschwer, denn angespannte Muskeln hemmen den Bewegungsablauf und stören die Bahnen unseres lebenssteuernden Nervensystems. Das alles kann wiederum auf Dauer zu chronischen Schmerzen und Funktionsstörungen im gesamten Organismus führen.

Vitametik verfolgt das Ziel, diesen Teufelskreis zu durchbrechen und gibt eine klare Antwort auf die durch Stress ausgelösten Beschwerdebilder. Der vom Vitametiker präzise ausgeführte nerval-muskuläre Impuls soll dem Körper die Möglichkeit geben, zunächst die ursprünglich angespannten Hals-Nackenmuskeln sowie in Folge auch die weiteren Muskeln entlang der Wirbelsäule aus eigener Kraft zu entspannen. Dadurch kann es dem Gehirn gelingen, die lebenswichtigen Nervenimpulse an den ganzen, nun vom Druck der angespannten Muskeln befreiten Körper weiterzuleiten.

Hinweis: Die Vitametik ersetzt nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker, ist jedoch eine wertvolle Ergänzung zu laufenden Behandlungen. Laufende ärztliche Behandlungen und Anordnungen sollen weitergeführt, bzw. künftige nicht hinaus geschoben oder unterlassen we